With motionlab.cologne I am launching an experimental platform dedicated to creation of health and self-confidence by using awareness techniques and contact improvisation. You are warmly welcome to research.

Get in touch: +49 221 46780966 or contact@motionlab.cologne

Mit motionlab.cologne biete ich ein experimentelles Portfolio mit dem Ziel, Gesundheit und Selbstbewusstsein zu stärken. Dazu setze ich Achtsamkeitstechniken und Kontaktimprovisationen ein. Du bist herzlich eingeladen, gemeinsam mit mir und den anderen zu forschen.

Get in touch: +49 221 46780966 or contact@motionlab.cologne

Open Jam

15. Juli 2017, 19-22
Neusser Str. 26, Köln

CI Experimentals

Gesundheit

Selbstbewusstsein

Kontaktimprovisation

Poetic Contact

Poetic Contact

Every move has lyrical qualities. This workshop nurtures these qualities, gives them space and meaning. Imagine reading every move like a poem. On 200qm super soft Tatami we start to rhyme our moves, to hear them, to give them sound and meaning. We listen the echo of words in our bodies, forget our spoken language and enjoy the art that is created by our own movements. How do we create meaning in a dance? Can the parts of our body act like words in a poem? We unfold the poems of motion inside of us, without performing for an audience, but for creating sense and vitality inside.

Poetic Contact happens in Cologne on Juliy 15th,. Workshop from 10-16:30 and open jam from 19-22. Cost: sliding scale 25-50 EUR. Jam only 5 EUR. Registration, remarks etc. via contact@motionlab.cologne.

FLYER

Bewegungen sind poetische Kunstwerke. In diesem Workshop geben wir ihnen Raum und Bedeutung und lesen sie wie Gedichte. Auf 200qm soften Tatamimatten reimen sie sich, stoßen sich ab, haben Klang und Bedeutung. Wir lauschen dem Echo von Wörtern in unseren Bewegungen, vergessen die gesprochene Sprache und genießen das Kunstwerk, das unsere eigenen Bewegungen in uns hervorbringen. Wie werden wir mit unseren Körpern im Tanz bedeutungsvoll? Sind unsere Körperteile wie Wörter in einem Gedicht? Wir entfalten die Bewegungsgedichte, die in uns sind, kein Publikum brauchen, uns innen lebendig machen und mit Sinn füllen.

15. Juli 2017 in Köln von 10-16:30, dann abends von 19-22 Jam. Kosten 25-50 EUR je nach Möglichkeit, nur Jam 5 EUR. Anmeldung, Fragen etc. über contact@motionlab.cologne.

FLYER

Kurse an der VHS ab Februar 2017

Ringen und Raufen

25.05.2016
Für die Vorschulkinder einer städtische Kita gibt es ab Sommer Ringen und Raufen zum Austoben.

Kinder-Aikido

03. April 2016
Ab sofort gestalte ich das Kinderaikido im Aikido-Dojo Köln mit.

IDW

16.März 2017
Entspannungsinseln direkt am Arbeitsplatz gibt es jetzt regelmäßig im Instituts der Deutschen Wirtschaft im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements. Dabei kommen neue Techniken wie MotionAnker und Awareness-Levelling zum Einsatz, sodass bereits in 15 Minuten die Teilnehmer ihre Beweglichkeit verbessern und das Stressniveau senken können.

WDR Aktiv

20. Mai 2016
Einen Schnuppertag gibt es am 20. Mai für die Mitarbeiter von WDR Aktiv.

Kinder Sommercamp

IDW

24.Oktober 2016
Einen Schnuppertag gibt es am 27. Oktober für die Mitarbeiter des Instituts der Deutschen Wirtschaft.

Betriebliches Gesundheitsmanagement für Pflegekräfte

20. März 2017
Ab April 2017 gibt im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements für Pflegekräfte im Kölner Westen einen Kurse mit dem Thema "Balance in Bewegung - Entspannung, Achtsamkeit, Energie"

Nachbarschaftshaus Ehrenfeld

17. März 2017
Am Tag der offenen Tür (19. März 2017) gibt es im Nachbarschaftshaus Ehrenfeld um 14 Uhr eine Schnuppereinheit mit dem Fokus "Rücken- und Wohlfühlgymnastik für Senioren".

Jugendliche mit besonderem Bedarf

15.10.2016
Ab sofort trainiere ich Jugendliche mit besonderem Bedarf im Bereich ADS, Autismusstörungen oder Traumata.

Schauspielschule der Keller

15. Oktober 2015
Als Teil des Lehrplans für Bewegungstraining unterrichte ich Schauspielschüler der Schauspielschule der Keller in Köln.